Archiv

Artikel Tagged ‘NPD’

Uffmerksamgeid: eene Fraache in Zwiggau

7. Januar 2012 Keine Kommentare

Die Doggumendation einer sogenannden Annfraache eines wischtischen Staddradsabgeordndn im scheenen säggschn Ordd Zwiggau findet sich hier. Schaudds eusch an, es geehd och umdn Deh-Geh-Beh: Gommunalbollidigg light

Stolze Sachsen

28. Juni 2011 Keine Kommentare

Die sächsische Staatskanzlei hat die Ergebnisse der Frühjahrsumfrage 2011 veröffentlicht (PDF). Aus der geht unter anderem hervor, dass etwas mehr als 85% der Befragten angeben, stolz darauf zu sein, in Sachsen zu leben.

Auf die offene Frage, welches das größte Problem in Sachsen sei, hat das Meinungsforschungsinstitut die offenen Antworten zusammengeführt. Aus denkbare Antworten wie “Arbeitslosigkeit”, “Beschäftigung”, “viele Arbeitslose”, “schlechte Jobsituation” etc. ist also der Cluster Arbeitsmarkt/Arbeitslosigkeit geworden (den insgesamt 26%, satte 14% weniger als in der Umfrage zuvor, als großes Problem genannt haben).

Warum in alles in der Welt die Nennungen zu “Kriminalität” und “Rechtsradikalismus” [sic! was ist aus dem guten alten Begriff des Extremismus geworden, den die Staatsregierung so mag?] zu einem Cluster zusammenführt worden sind, ist zwar nicht erklärt, passt aber gut in das Konzept, Nazismus und menschenfeindliche Ideologien als rein ordnungspolitisches Problem abzutun. Dann lässt sich’s auch leichter stolz auf Sachsen sein…

P.S.: NPD in der Sonntagsfrage bei 3%, Holger Apfel bekannter als Antje Hermenau und Martin Dulig, 61% irgendwie mindestens halbwegs zufrieden mit Staatsregierung)